ÜBER  UNS

Das Tüfteln und Erfinden steckt bei uns wohl bereits in den Genen. Die Devise „einfach mal machen und ausprobieren“ wurde uns in die Wiege gelegt.

Unser Ähne (Großvater) Friedrich Wandel war gelernter Schmied. Aus der Not der Kriegs- und Nachkriegszeit heraus hat er immer wieder neue Ideen geschmiedet, ausprobiert und in die Tat umgesetzt. Diese Eigenschaften so wie auch die Liebe zur Materie Metall wurden an Sohn Ernst weitergereicht. In seiner Werkstatt konnten auch wir 4 Brüder von klein auf tüfteln und schrauben. 

Oft begannen gute Ideen bereits in unseren Köpfen zu reifen, doch im Trubel des (Berufs-) Alltags fehlten die Kapazitäten, sie zum Wachsen zu bringen.

Das soll sich nun ändern. Schon Gustav Werner wusste: „Was nicht zur Tat wird, hat keinen Wert!“

Die FRIEDRICH-Ideenschmiede bietet unseren Ideen die nötige Infrastruktur, diese in die Tat umzusetzen und zu vermarkten.

Wir bieten höchst innovative Produkte in verschiedenen Bereichen an. Dabei bündeln wir das Knowhow aus unseren aktuellen Tätigkeitsfeldern und nutzen die bereits vorhandenen Ressourcen.

Die Idee zum VELOLIFT entstand beim Aufräumen  in der eigenen Garage. Ende Dezember 2020 sollte die Garage mit Haken für die Fahrräder ausgestattet werden, worauf hin meine Frau intervenierte. Jedes Mal das Rad über Kopf an den Haken heben?? "Nix für mich."

 

Hier muss eine andere Lösung her!

 

Die Idee VELOLIFT war geboren.